Zeig’ mir die Klimakarte!

Zeig’ mir die Klimakarte!

Dieses Mal kommt die Post aus unserem Diaglograum sogar in Form einer richtigen Postkarte! Erstellt von der “Initiative Psychologie im Umweltschutz” – kurz IPU – entspricht die Größe der Felder auf der Karte dem mittleren Sparpotentialan klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen pro Jahr eines in Deutschland lebenden Menschens. Diese Form von Darstellung finde ich genial, dennall zu oft verliert man sich im Dschungel der CO2-Angaben und fragt sich am Ende: Wie viel ist

Weiterlesen

Fahr’ mal zur Firma!

Fahr’ mal zur Firma!

Die lokale Verkehrswende – wie kann das gelingen? Der Kiez besteht ja nicht nur den Anwohner_innen , sondern auch aus Gewerbetreibenden und Unternehmen. Aber wie kann man diese besser in die lokale Verkehrswende einbinden? Eine Möglichkeit bietet das leider noch wenig genutzte Firmenticket des VBB.Einzige Voraussetzung: Das Unternehmen muss mindestens 5 Mitarbeiter haben und es muss sich finanziell am Ticketkauf beteiligen. Allerdings ist dafür der Zuschuss steuerlich absetzbar. Je nachdem,

Weiterlesen