Stadtradeln – Nun auch als Podcast und Team Kiez erFahren

Stadtradeln – Nun auch als Podcast und Team Kiez erFahren

Stadtradeln – Nun auch als Podcast und Team Kiez erFahren Heute morgen hatte ich beim Radeln zur Arbeit den Podcast von Stadtradeln auf dem Ohr. Der Podcast ist ganz neu – bisher gibt es eine Folge, doch die war sehr unterhaltsam. Ich habe oft zustimmend genickt und einiges war auch ein Denkanstoß für mich: ab sofort spreche ich an den geeigneten Stellen nur noch von Mobilität und nicht Verkehr /

Weiterlesen

Ich und mein Auto

Ich und mein Auto

Gut zwei Jahre ist es her, da bekam ich einen Anruf von der Werkstatt: „Wir haben Ihr Auto inspiziert und es sieht nicht gut aus. Die Reparatur ist leider aufwändig und teuer. Sie beträgt gut 800 Euro.“ Schockmoment. Das kann ich mir nicht leisten… die Semestergebühr steht an, die hohe Miete muss bezahlt werden und Berlin wird so wie so immer teurer. Jetzt noch 800€ locker machen? Unmöglich… Also was

Weiterlesen

Der Pool vor der Tür

Der Pool vor der Tür

Zum Glück habe ich einen Nordbalkon! Aus luftiger Höhe kann ich dann im Sommer die aufgeheizte Stadt beobachten. Schweißgebadete Passantinnen, gleich daneben ein hechelnder Radfahrer, ein Auto fährt los und bläst ihnen noch mehr Hitze ins Gesicht. Alles bewegt sich scheinbar im Zeitlupentempo durch die Schlucht aus dichtbebauten Altbauten. Nur auf dem benachbarten Spielplatz ist es schneller: Kinder werfen sich laut schreiend einen Ball hin und her, toben und rennen

Weiterlesen

Die unbekannten Nachbar_innen

Die unbekannten Nachbar_innen

Undine, Else, Beatrix und Rossi! Das sind nicht nur schöne Namen, sondern auch deine NachbarInnen! Und du hast sie bestimmt schon einmal gesehen! Manchmal stehen die am Straßenrand, vor Einkaufsläden, oder sind flink im Kiez unterwegs – und dann oftmals schwer beladen. Oft sind sie leider etwas wortkarg, aber manchmal grüßen sie mit hoher Stimme beim Vorbeifahren. Ja, ok, zugegeben… Es handelt sich hierbei nicht wirklich um Personen. Sondern um

Weiterlesen

Der Beitrag von E-Scootern zur Verkehrswende

Der Beitrag von E-Scootern zur Verkehrswende

Das heutige Thema sind die polarisierenden E-Scooter.Eröffnen möchte ich das Thema mit einem Vergleich von Agora Verkehrswende bei dem die möglichen Distanzen, die mit einer kWh zurückgelegt werden können, verglichen wurden: Auto mit Verbrennungsmotor: 2 kmE-Auto: 6 kmE-Roller mit (bis zu 45 km/h): 35 kmE-Scooter: 100 km Sofort wird deutlich, dass die verschiedenen Verkehrsmittel mit derselben Energie Personen unterschiedlich weit befördern können und der E-Scooter dabei vorne liegt. Dennoch sollte

Weiterlesen

Säulen der Verkehrswende

Heute geht es um Verkehrswende und Energiewende – oder besser gesagt, wie hängt das eigentlich zusammen? Und hier kommen meine Gedanken dazu. Inspiriert von einem kurzen Artikel zum Thema aus dem umfangreichen und sehr informativen Onlineportal von „Agora Verkehrswende“ (https://www.agora-verkehrswende.de/…/die-verkehrswende-gel…/) Demnach fußt die Verkehrswende auf zwei Säulen, sie ist ein Produkt aus: Mobilitätswende und Energiewende im Verkehr. Als Mobilitätswende bezeichnet man das Nutzen der sog. „neuen Mobilität“ – eine geteilte,

Weiterlesen

Volle Kraft voraus für eine lokale Verkehrswende!

Volle Kraft voraus für eine lokale Verkehrswende!

Eine Sitzung halt, Coronatischabstände, Innenraumlicht, und das war’s? Weit gefehlt! Gemeinsam mit Stadträtin Christiane Heiß Bündnis 90/Die Grünen Tempelhof-Schöneberg und Tilman Heuser vom BUND Berlin ist es uns gestern gelungen, einen lebendigen ersten Autausch zu starten. Das Ziel innerhalb des weiteren Verlaufs von Kiez erFahren wird sein, Schöneberg Nord auf den Weg zu einem lebenswerten, menschenzentrierten ( im Gegensatz zu autozentrierten) Gebiet zu bringen. Gestern äußerten wir erstmal viele ihre

Weiterlesen

Teamverstärkung und Sternfahrt

In unserem ersten Post aus dem Büro haben wir heute um Bewerbungen auf unsere freigewordene Teamstelle gebeten. Die Resonanz war gleich so gut, dass im virtuellen Dialograum einiges los war an Gesprächen. Wir berichten natürlich sofort, wenn eine Entscheidung gefallen ist. Es wird ja auch Zeit, dass wir vom Team uns endlich mal so richtig vorstellen. Eigentlich wollte ich heute über die großartige Idee des ADFC Berlin schreiben. Nun gibt’s

Weiterlesen

Die mobile Tafel

Die mobile Tafel

Lieferdienste haben in Zeiten von Corona Hochkonjunktur – aber nicht nur die kommerziellen… Aufgrund der Beschränkungen musste die Berliner Tafel e.V. leider viele der 45 berlinweiten Ausgabestellen schließen.Damit die dringende Lebensmittelversorgung nicht abreißt, wird seit einiger Zeit u.a. mit fLotten Lastenrädern und den Rebel Riders von Extinction Rebellion an Bedürftige direkt vor die Haustür geliefert.So konnten bis zum 12. Mai sage und schreibe 21.000 gefüllte Lebensmitteltüten an die Wohnungstüren bedürftiger

Weiterlesen

Zeig’ mit die Klimakarte!

Zeig’ mit die Klimakarte!

Dieses Mal kommt die Post aus unserem Diaglograum sogar in Form einer richtigen Postkarte! Erstellt von der “Initiative Psychologie im Umweltschutz” – kurz IPU – entspricht die Größe der Felder auf der Karte dem mittleren Sparpotentialan klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen pro Jahr eines in Deutschland lebenden Menschens. Diese Form von Darstellung finde ich genial, dennall zu oft verliert man sich im Dschungel der CO2-Angaben und fragt sich am Ende: Wie viel ist

Weiterlesen